MADE BY US

Radioaktive Strahlung in Deutschland und Japan – Ein Kunstprojekt von Saori Kaneko und Richard Welz

ABBAU 14, 3. SOHLE

je 90 cm x 60 cm / Holz, Glas, LED, Alu-Dibond, Fototechnischer Film / 3 Leuchtkästen, Handvergrößerungen / 2021

Drei großformatige Leuchtkästen mit eher abstrakten Schwarzweißmotiven. Es sind Motive aus dem Salzstock Morsleben. Die Salzlagerstätten um Morsleben sind während der Zeit des Perm entstanden, ein früherer Begriff für den Zeitabschnitt war das Zechstein. Zechstein umschreibt ursprünglich eine Zeiteinheit in der Geologie, in der ein Meer in Europa existierte, das es heute nicht mehr gibt – das Zechsteinmeer. Es hat durch seine mehrfache Verdunstung unter anderem Salz hinterlassen, das dann im Laufe der Zeit verformt wurde. Dieses Salzvorkommen wurde in Morsleben abgebaut und wird genutzt, unter anderem als Endlager für radioaktive Abfälle auf der 4. Sohle. Die hier zu sehenen Bilder zeigen einen Einblick, eine Sohle darüber, in eine von 160 Steinsalzkammern des heutigen Endlagers Morsleben. Trotz der 420 Meter großen Gebirgslast, beträgt die Konvergenzrate (die Verformung) nur einen Millimeter pro Jahr, daher ist die Kammer erhalten. Die Wände dieser ca. 100m langen, 20m breiten und 14m hohen Kammer liefern bei harter Ausleuchtung sehr grafische Bilder, die Formen wie aufgeschäumtes Meereswasser aufweisen.
Die Kammer stammt aus den 1950er/1960er Jahren und stellt hinsichtlich der Geologie und der Bergbaugeschichte eine Zeitreise dar. Bergleute müssen bei ihrer Arbeit ganz fantastische Dinge sehen. In unserer Recherche zum ehemaligen Kali- und Steinsalzbergwerk Morsleben, das ab 1971 für die Endlagerung verwendet wurde, stoßen wir auf interessante Nutzungskonzepte. Nach dem Kalibergbau diente das bereits 1897 errichtete Bergwerk als Rüstungsfabrik und Hühnermast. Die Schachtanlage Bartensleben wurde ab 1974 für vier Jahre umgebaut, sodass von 1978 bis 1991 sowie von 1994 bis 1998 schwach- und mittelradioaktive Abfälle eingelagert wurden.

 

madebyus_abbau14_sohle3_02_kaneko_welz
Motiv 2

madebyus_abbau14_sohle3_mikan_kunstverein_wolfenbuettel_kaneko_welz_02 madebyus_abbau14_sohle3_mikan_kunstverein_wolfenbuettel_kaneko_welz_01
Kunstverein Wolfenbüttel

26.05.21

Kommentare sind geschlossen.