MADE BY US

Radioaktive Strahlung in Deutschland und Japan – Ein Kunstprojekt von Saori Kaneko und Richard Welz

HORIZONT

200 cm x 400 cm / Baumwollleinwand, Cyanotypie / fotografisches Edeldruckverfahren / 2015

Das abgebildete Blau in HORIZONT ist das „Berliner Blau“. Es gilt als das erste moderne Pigment, das nicht in der Natur vorkommt. Die chemische Lösung kann auch als Gegenmittel bei Vergiftungen mit radioaktivem Cäsium oder Thallium eingesetzt werden. Bildgegenstand sind Pflanzen einer Feuchtwiese in der Nähe von Oberhof im Thüringer Wald. Diese Region weist eine erhöhte natürliche Radioaktivität auf. Messungen durch einen Geigerzähler haben geringere Messwerte auf dieser Wiese als im direkten Umfeld ergeben. Vermutlich wird durch das Wasser auf der Wiese die Freisetzung der Radioaktivität (z.B. Radon) gehemmt.

 

madebyus_Horizont_KunsthausErfurt
Kunsthaus Erfurt

madebyus_Horizont_Detail
Detailansicht

madebyus_Horizont_Atelier
Atelier other music e.V., Weimar

10.06.16

Comments are closed.